labels
DER SPEZIALIST FÜR DISNEYLAND® PARIS REISEN UND TICKETS FÜR DIE SCHÖNSTEN PARKS!

Informationen für Besucher mit Behinderungen

Disneyland Paris ist auch ein magisches Ziel für Besucher mit Behinderungen. Hier finden Sie einige Ressourcen und Fakten, die Ihren Besuch so einfach wie möglich machen.

Besucher mit Lebensmittelallergien

Besucher mit Lebensmittelallergien können in den Restaurants spezielle Menüs genießen. Fragen Sie einfach das Personal in den verschiedenen Restaurants in und um die Themenparks von Disneyland Paris. Sie werden Ihnen gerne weiterhelfen.

Besucher mit Behinderungen

Besucher mit Behinderungen können zwei verschiedene Arten von Karten erhalten: eine Prioritätskarte oder eine Karte für den einfachen Zugang.

Vorrangige Karte

Diese Karte wird für Besucher mit Behinderungen ausgestellt. Mit dieser Karte haben Sie und Ihre Begleiter (max. 4 Personen) schnelleren Zugang zu den Attraktionen. Für diese Karte muss der behinderte Gast einen offiziellen Behindertenausweis, einen europäischen Parkausweis für Behinderte oder ein ärztliches Attest vorlegen können. Diese Erklärung muss in englischer oder französischer Sprache verfasst sein (von einem Arzt).

Einfacher Zugang/Einrichtungskarte

Diese Karte wird Schwangeren oder Besuchern mit vorübergehenden Behinderungen gewährt. Auch hierfür ist ein ärztliches Attest in englischer oder französischer Sprache erforderlich. Diese Erklärung muss von einem Arzt unterzeichnet und abgestempelt werden und darf nicht älter als 3 Monate sein. Die Easy Access/Facility-Karte ermöglicht einen schnelleren Zugang zu einer Attraktion, meist über die FastPass-Warteschlange. Wie bei einem FastPass wird Ihnen eine Zeit zugewiesen, zu der Sie diesen Service nutzen können.

Bedingungen ärztliches Attest

✓ Das ärztliche Attest kann nur vor Ort kontrolliert werden
✓ Die Bescheinigung muss in Englisch oder Französisch verfasst sein.
✓ Die Bescheinigung muss von einem Arzt unterschrieben und abgestempelt sein
✓ Die Erklärung darf nicht älter als 3 Monate sein

C&O Travel übernimmt keine Garantie für die Ausstellung dieser speziellen Ausweise für Besucher mit Behinderungen.

Buggy- und Rollstuhlverleih

Rollstühle können in den Parks für 15 € pro Tag gemietet werden*. Rollstühle können nicht im Voraus gebucht werden. Gäste im Rollstuhl können auch den Transport mit einem angepassten Minibus anfordern. Dieser verkehrt als Shuttlebus zwischen den Parks und Ihrem Disney-Hotel (mit Ausnahme von Disney's Davy Crockett Ranch). Sie können den Bus an der Rezeption Ihres Disney-Hotels, in der City Hall im Disneyland Park, bei den Studio Services im Walt Disney Studios Park oder am Schalter des Disney Express im Bahnhof bestellen.

*Preisänderungen vorbehalten, Kaution kann erforderlich sein - bitte erkundigen Sie sich vor Ort nach den Bedingungen.